Essentielles Verhaltensmuster für die Erschaffung von hochwertigen Dingen

Etwa 95% der Lottogewinner werden wieder arm. Woran liegt das? Dass Sie sich das Geld nicht selbst verdient haben? Oder einfach nicht gelernt haben mit viel Geld umzugehen?

Indem man sich langfristig an einen Plan oder an ein Commitment (dt. Verpflichtung) hält, anstatt sich an kurzen Ereignissen zu erfreuen, entstehen Systeme und damit Wohlstand. Der Begriff „System“ entspringt laut Duden aus dem spätlateinisch systema; griechisch sýstēma = aus mehreren Teilen zusammengesetztes und gegliedertes Ganzes.

Es existiert ein essentielles Verhaltensmuster für die Erschaffung von hochwertigen Dingen.

            „Rich don’t work for money. They work for assets.“ – Robert Kiyosaki

Geld alleine vereinfacht lediglich die Tauschgeschäfte und ist ein Beiprodukt von guten Systemen und Assets.

Wohlstand mit Systemen

Der Trick liegt darin, den Erfolg nicht an den „sichtbaren“ Ergebnissen zu messen, sondern an der Erfüllung eines Commitents oder der strikten Ausführung des Plans.

Dies ist nicht offensichtlich.

Meist sogar komplett gegen die Intuition etwas ohne Ergebnisse, also ausschließlich für den Prozess an sich zu tun.

Nur führt dies nahezu immer dazu, dass du langfristig zum Ziel gelangst.

Vermutlich ist es auch das, was Unternehmer auszeichnet:

Sie sehen Möglichkeiten vor anderen und haben den langen Atem an ihrer Ideen solange zu arbeiten, bis sich diese manifestiert haben.

Bspw. wenn du einen Blog (wie diesen hier) als Marketinginstrument betreibst und jeden Tag einen neuen Blogartikel entstehen lässt.

So sind es in 365 Tagen mit Sicherheit 365 Artikel, die zwangsläufig dazu führen, dass immer mehr Besucher diese Website besuchen.

Alleine durch die Quantität kann ein passives Einkommen generiert werden – und es ist fast egal wie gut die Artikel letztendlich sind…

Das ist ein Beispiel für ein System, das ein Asset aufbaut.

Wenn man jedoch sporadisch Blogbeiträge schreibt oder einmal eine aufwendige Landingpage gemacht hat und dann darauf wartet, dass dann die große Nummer passiert…

So ist es 1. extrem unwahrscheinlich und einfach unklug, da man Viralität nicht planen kann.

Zweitens ist es kein System, um echten Wohlstand zu schaffen.

Das Gleiche findest du im Bereich Dating:

Wenn du dich nicht darauf verlässt, alles perfekt zu machen und zu performen, sondern dich eher darauf fokussierst, Frauen ansprechen zu lernen oder das „Dating-Game“ zu verstehen.

Dann hast du ein Commitment und den Plan, der langfristig garantiert zu einem gewünschten Ergebnis führen wird.

Wichtige dabei ist es dieses Ergebnis nicht als deine Bewertungsgrundlage zu nehmen – das ist der Trick.

Speed Implementation
  1. Welche Systeme hast du bereits? Wie kannst du diese optimieren?
  2. Schaue dir deine aktuellen Möglichkeiten an: Vielleicht gibt es Assets und Ressourcen, die sich geschickt kombinieren lassen?

Wir hoffen das dir dieser Beitrag gefallen hat und du neue Ideen zum Thema Wohlstand bekommen hast.

Setze für dich und dein Leben neue Anreize. Probiere die Vorschläge aus und integriere sie in deinen Alltag.

Wenn du mehr solche Tipps erhalten möchtest, schau dir unseren heutigen Buchtipp von Robert Kiyosaki an (klicke hier – Amazon-Link), trage dich in den kostenlosen Newsletter von EXKLUSIVER ein und verpasse so keinen weiteren Beitrag mehr.

Written By
More from Eugen

Meine Top Inner Game Techniken und wie ich die Welt sehe

Heute stelle ich meine zwei Top Inner Game Techniken, die ich täglich...
Read More

Kommentar verfassen